4560

Zum zehnjährigen Jubiläum des Mauerabschnitts 4560 zwischen Autobahn und Fluß in Saarbrücken, wurden neben lokalen auch europäische Graffiti-Größen eigeladen. Als eine der größten legalen Graffiti-Flächen Europas, versammelte sie ein Wochenende lang zahlreiche Teilnehmer und Schaulustige zum Großevent. Begleitend konnten Besucher in der Stadtgalerie Saarbrücken eine Ausstellung teilnehmender Künstler besuchen. Bureau Stabil übernahm, neben der Kuration durch Colin Kaesekamp, auch Erscheinungsbild, sowie die Gestaltung der Drucksachen. Highlight war ein 145 Seiten starker Ausstellungskatalog. Mit einer auf 300 Stück limitierten Sonderauflage, konnte dieser als Unikat mit handbesprühtem Schuber erworben werden.