resonanzen

Konzipiert als Crossover-Festival für die Großregion lieferte das genreübergreifende Musikfestival Resonanzen 2020 erstmals experimentelle Formate von Klassik über Jazz, elektronische Musik bis hin zu Pop. Es stellte es sich im Oktober den aktuellen Herausforderungen für kulturelle Veranstaltungen und bot überwiegend Freiluft- wie Online-Events. Das Erscheinungsbild spiegelt Vielfalt und Anpassungsvermögen der Veranstaltung wieder und wurde in Zusammenarbeit mit dem Saarbrücker Büro Final Final entwickelt.

Foto Europe 1: Zippo Zimmermann

Studio Final Final auf Facebook